Open Educational Resources (OER)

OER sind Open Educational Resources, auf Deutsch „Freie Lehr- und Lernmaterialien“.

Frei bedeutet, die Materialien können benutzt, verändert, gemeinsam bearbeitet, aktualisiert oder an die eigenen Bedürfnisse angepasst und schlussendlich weiterverbreitet werden. Alles, was es dazu braucht, ist eine offene Lizenz, zum Beispiel von Creative Commons. Auf OERinfo finden Sie weitere Informationen und Grafiken zu den 5 Rechten im Begriff OPEN nach David Wiley.

OER machen digitale Bildungsmaterialien kostenfrei, einfach und vor allem rechtssicher nutzbar. Dies gilt übrigens auch für freie Software!

 

Weitere wichtige Informationen

Bildungsserver: OER

Filme zu OER

Die passende CC Lizenz

Medienerstellung

Der Weg zur passenden CC Lizenz

Hinweise für die Medienerstellung in der Praxis

Veröffentlicht
2. Juni 2020
Autor
Axel Jindra