Glossar

Ein Glossar ist eine Liste von Wörtern mit beigefügten Bedeutungserklärungen oder Übersetzungen.

Zugriff auf eigene oder freigegebene Materialien, um diese abzulegen, zu bearbeiten oder anderen Nutzern freizugeben.

Benutzerverwaltung

Hier werden die Nutzer und deren Rollen verwaltet.

An Personen und/oder Personengruppen erteilte Zugriffsrechte. Freigaben können unterschiedliche Rollen erteilt werden.

Betrachter: darf das freigeben Element betrachten und herunterladen

Mitarbeiter: darf das freigeben Element betrachten, bearbeiten und herunterladen

Koordinator: darf das freigeben Element betrachten, bearbeiten, veröffentlichen, herunterladen und löschen

Informationen zum Material

Materialien sollten mit verschiedenen Informationen versehen werden,  damit sie besser aufgefunden und zugeordnet werden. Dieser Mediensteckbrief kann im 3 Punkte-Menü unter "Infos bearbeiten" angelegt werden.

 

Creative Commons (CC) ist eine Non-Profit-Organisation, die in Form vorgefertigter Lizenzverträge eine Hilfestellung für Urheber zur Freigabe rechtlich geschützter Inhalte anbietet.

Hier finden Sie ein frei zugängliches Angebot über Lehrpläne oder Kompetenzraster, die mit medialen Unterstützungsangeboten verknüpft sind. Eine Zerifizierung ist über diese Plattform ebenfalls möglich.

Edu-sharing ist eine Open-Source Webanwendung. Der Kern des Systems ist ein Repository für die kooperative Erstellung, Verwaltung und Nutzung von multimedialen Inhalten. Im Schulcampus ist dies das zentrale Modul für den Austausch und Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien.

Freie Software zum Erstellen von interaktiven Online-Lerninhalten.

Mit dem Webangebot LearningApps.org lassen sich interaktive, multimediale Bausteinen online erstellen und in Lernkontexte einbinden.

Der MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz stellt ein umfassendes Konzept dar, um einen sukzessiven Medienkompetenzerwerb für alle Schülerinnen und Schüler im Land vom Eintritt bis zum Verlassen der Schule zu ermöglichen. Er liefert einen roten Faden für die schulische Medienbildungsarbeit.

Moodle ist eine Lernplattform, die wir Ihnen kostenfrei bereitstellen. Moodle gewährt eine sichere und geschützte Lernumgebung für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und stellt für unterschiedliche Lernszenarien onlinegestütztes Lernen und Zusammenarbeiten bereit.

OER sind Open Educational Resources, auf Deutsch „Freie Lehr- und Lernmaterialien“.

Frei bedeutet, die Materialien können benutzt, verändert, gemeinsam bearbeitet, aktualisiert oder an die eigenen Bedürfnisse angepasst und schlussendlich weiterverbreitet werden. Alles, was es dazu braucht, ist eine offene Lizenz, zum Beispiel von Creative Commons. Auf OERinfo finden Sie weitere Informationen und Grafiken zu den 5 Rechten im Begriff OPEN nach David Wiley.

OER machen digitale Bildungsmaterialien kostenfrei, einfach und vor allem rechtssicher nutzbar. Dies gilt übrigens auch für freie Software!

Der Schulcampus ermöglicht es ihnen in Meine Dateien thematisch zusammengehörige Materialien in Sammlungen zusammenzufassen.

Sammlungen helfen ihnen dabei, Inhalte zu sortieren und für unterrichtliche Verwendungszwecke zu gruppieren.

Einmalige Anmeldung zur Nutzung unterschiedlicher Dienste und Plattformen innerhalb des SchulcampusRLP

Alle Angebote sind durch das Pädagogische Landesinstitut, die Medienzentren und weitere verlässliche Partner auf ihre Unterrichtseignung getestet. Die Nutzung der Inhalte im schulischen Umfeld durch Lehrkräfte sowie durch Schülerinnen und Schüler ist mit den Urhebern geklärt. Der Nutzungsumfang kann bei jedem Titel den Lizenzbedingungen entnommen werden.

Fragen und Anregungen:

Schulcampus Forum

Ansprechpartner:

Pädagogisches Team 

Veröffentlicht
5. Mai 2020
Autor
Christian Mäncher