FAQ

Eine Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig auftretenden Fragen.

Schulcampus RLP - Allgemein

Der Schulcampus RLP ist browseroptimiert. Apps für Moodle und für die CampusCloud (edu-sharing) ergänzen das Angebot. Eine einzelne App für den gesamten Schulcampus gibt es nicht und ist im Moment auch nicht in der Planung.

Der Schulcampus RLP ist plattformübergreifend auf verschiedenen Endgeräten nutzbar.

Schulcampus RLP - Campus-Cloud

Die Frage der Quota ist noch nicht abschließend geklärt. Wir planen mit einem Speicherplatz von 5GB pro Person.

Eine Zusage, wann ein Sync-Client bereitgestellt wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben. Es spielt aber in unseren Überlegungen eine Rolle. Der Schulcampus erlaubt den Zugriff auf die Cloud via WebDAV. Somit können Sie die Cloud wie ein Netzlaufwerk verwenden und müssen Inhalte zum Bearbeiten nicht erst herunterladen.

Eine direkte Verbindung zur gs.box der Grundschulen wird es nicht geben.

Nein, eine Verbindung zu einem OneDrive-Ordner ist nicht geplant.

Wenn Dateien in einem Ordner unter "Gemeinsame Inhalte" abgelegt wurden, so erben diese die Eigenschaften de jeweiligen Ordners. In der Grundeinstellung haben alle Nutzer einer Organisation (also auch die Schüler) diese Rechte.

Lösung 1: Legen Sie Dateien grundsätzlich unter "Meine Inhalte"ab und geben Sie diese spezifisch an Nutzer/ Gruppen frei.

Lösung2: Passen Sie als CampusbetreuerIn die Rechte/Freigaben des Ordners an.

Leichte Verschiebungen können sich ergeben, die über Seitenlayout angepasst werden können. Wir sind aber sehr zufrieden bei der Darstellung von Word-Dokumenten in OnlyOffice.

Schulcampus RLP - Moodle

Die Benutzer kommen über einen csv Import in den Schulcampus. Es wird eine Möglichkeit geben, bestehende Moodle-Instanzen anzubinden und die Benutzerkonten zusammenzuführen.

Moodle ist ein optionales Werkzeug. Sie können, müssen es aber nicht nutzen.

Das Moodle@RLP classic wird noch einige Zeit neben dem Schulcampus-Moodle bestehen.

Sie können ihre Kurse migrieren oder mit einer leeren Instanz neu starten.

Das SingleSignOn im Schulcampus (ein Passwort für alle verfügbaren Werkzeuge) ermöglicht den direkten Zugang zu Ihrer Moodle-Instanz, sobald ihre Instanz in den Schulcampus migriert ist.

Zunächst einmal muss die Migration der Moodle-Instanz von der Schulleitung beantragt werden. Der Vorgang erfolgt dann anschließend zum Teil automatisiert. Jeder Benutzer muss allerdings die Übernahme seiner Daten aus der alten Instanz bei erstmaliger Anmeldung bestätigen.

 

Im Moment noch nicht, wir sind aber in den Planungen für einen Messenger. In der Campus-Cloud gibt es außerdem eine Kommentierfunktion, die man für eine schnelle Rückmeldung zu einem hochgeladenen Material benutzen kann.

In Moodle ist es jetzt ja bereits möglich, Gruppen-Miteilungen zu senden. Dies wird über Moodle auch weiterhin im Schulcampus möglich sein.

Eine neue Instanz hat den Vorteil, neue Strukturen aufzubauen und nur ausgewählte wichtige Kurse zu übernehmen.

Schulcampus RLP - Benutzerverwaltung

Schulcampus RLP - Curriculum

Wie die Lehrpläne der BBS im Schulcampus RLP umgesetzt werden, findet sich zurzeit In Klärung. Es wird eine zeitnahe Lösung angestrebt.

Die Lehrpläne für die Klassenstufen 1–10 liegen vor! Sie können unmittelbar darauf aufbauen, den SchülerInnen Kompetenzen bestätigen und Zertifizierungen vornehmen.

 

Schulcampus RLP - Mediathek

Neben den landesweit zur Verfügung stehenden Materialien werden über die Mediathek auch Medien angeboten, für die ein kommunales Medienzentrum die Kreisonlinelizenz erworben hat. Diese Medien können nur von den Schulen im betreffenden Kreis gefunden und genutzt werden.

Im Moment kann man in der erweiterten Suche nach Lizenzen filtern. Hinter den experimentellen Filtern befindet sich eine Testumgebung, um die Suche während der Pilotphase zu verbessern.

Veröffentlicht
5. Mai 2020
Autor
Christian Mäncher